Essen auf der Anreise an die polnische Ostseeküste

Das Restaurant Pod Kogutem in Brzosowo

Restaurant Pod Kogutem in Brzsowo an der 3/E65

Entlang der beiden Hauptsrecken zur polnischen Ostseeküste gibt es keine regulären Raststätten und Sie sollten keine Haute Cusine erwarten. Dennoch gibt es gute Gelegenheiten, vernünftig zu Essen und Kaffee zu trinken:

Bei der Anreise können Sie an der Grenze an der Tankstelle “Orlen” verschiedene Kaffee-Spezialitäten vom WMF-Automaten kaufen, die recht gut schmecken. Dies gilt für alle Orlen-Tankstellen in Polen mit dem Zeichen “Le Café”. Noch besseren Kaffee gibt es an den BP-Tankstellen mit dem Zeichen “Wild Bean Coffee” – dort gibt es auch gute Snacks und Kuchenangebote.

Auf der Strecke 6/E 28 Richtung Danzig gibt es eine weitere Orlen – Le Café-Tankstelle in Ploty. Kurz vor Ploty sehen Sie auf der rechten Seite im kleinen Dorf Lisowo ein unscheinbares graues Haus: Das einfache Gasthaus “Marysienka” bietet gute polnische Küche zu tollen Preisen – Hinter dem Haus gibt es einen Parkplatz und dort treffen Sie mit Sicherheit alle die, die wissen, wo es das beste Essen an dieser Strecke gibt.

Wenn Sie über die 3/E 65 in Richtung Swinoujscie fahren, erwartet Sie in Babygoszcz die nächste Orlen – Le Café-Tankstelle. Zum Essen empfehlen wir das reetgedeckte Restaurant “Pod Kogutem” in Brzosowo, auf der linken Seite im Ortskern direkt an der 3/E 65.

Bei der Rückreise auf beiden Strecken gibt es eine neue Pausenmöglichkeit: In der Höhe von Goleniow an der 6/3, an einem Industiegebiet der Windkraftanlagenproduktion, gibt es einen McDonalds mit McCafé – hier erwarten Sie diverse Kaffeespezialitäten, fast wie beim Italiener. Und die Preise sind wesentlich günstiger als in Deutschland.

Carsten Wolf

Dieser Artikel wurde in der Rubrik Anreise zur Küste veröäffentlicht. Permalink.

Comments are closed.