Fahrrad-Tipps rund um Misdroy

Fahrrad-Tipps in Misdroy und Umgebung:

  • „Zu den Seen von Warnowo“ – Die grüne Strecke nach Osten führt am Wisentgehege vorbei bis nach Warnowo und Wisełka und zurück über Żółwino und Warnowo (ca. 25-30 km).
  • „Nach Swinemünde“ – Fahren Sie nach Westen auf dem grünen Weg durch den Küstenwald bis zum Leuchtturm von Świnoujscie und dann weiter zur Stadtfähre von Świnoujscie (14 km). Züruck können Sie Ihr Fahrrad auch mit auf die Adlerschiffe nehmen.
  • „Durch den Nationalpark“ – Vom Zentrum aus fahren Sie bis zur Blauen Strecke entlang des ehemaligen Landstraße nach Lubiewo (beginnt nah zum Nationalparkmuseum), auf dem blauen Radwanderweg geht es dann über Wicko und Wapnica durch den Nationalpark nach Wolin (ca. 20 km).
  • „Nach Swinemünde“ – Nach Westen fahren Sie ab Lubiewo auf dem grünen Radweg durch den Misdroyer Wald und entlang des Stettiner Haffs nach Przytor und weiter zur Fähre nach Świnoujscie (ca. 13 km). Zum Zentrum von Swinoujscie sind es von hier aus nochmals 9 km. Zurück können Sie Ihr Fahrrad mit auf die Adlerschiffe nehmen. Alternativ zu dieser Route biegen Sie vor der Fähre nach Usedom über die weithin sichtbare Brücke nach Süden ab zur Vogelschutzinsel Karsibor und zum Delta der Swine.
  • „Entlang des Haffs“ – Sie folgen der alten Landstraße nach Süden bis Lubiewo und passieren die Rakentenabschussrampe und den Türkissees bei Wapnica bis zur Slawenburg von Lubin (hin- und zurück ca. 16 km).

Carsten Wolf

Dieser Artikel wurde in der Rubrik Fahrradtouren veröäffentlicht. Permalink.

Comments are closed.