Sunrise-Festival 2017 in Kolberg

Das 15. Sun-Rise-Festival vom 21. bis 23. Juli setzt in diesem Jahr vor allem auf House- und Electronic Dance Music aus den Niederlanden, Frankreich und Belgien. Die Massenveranstaltung findet im direkt am Kurviertel gelegenen Amphitheater statt und zieht jedes Jahr einige zehntausend Musikfans aus ganz Europa an. Wer es bevorzugt, seinen Ostseeaufenthalt etwas ruhiger zu verbringen, sollte den Termin unbedingt bei seiner Planung berücksichtigen.

Eintragen sollten ihn sich aber auch diejenigen, die gerne Elektronische Musik und Strandfeeling miteinander verbinden. Zu den bekanntesten Musikern der diesjährigen Ausgabe zählen der niederländische DJ Armin van Buuren, die französische Club-Legende Martin Solveig sowie der Belgier Yves V. Interessant verspricht der Auftritt des französischen Newcomers Klingande zu werden, der elektronische Rhythmen mit melodiösen Live-Instrumentaleinlagen zu einer neuen Art der Popmusik verbindet. Anlässlich des Jubiläums wird es am letzten Festivaltag zwei Bühnen geben. Tickets sind noch über die Homepage der Veranstaltung erhältlich.
www.sunrisefestival.pl

Dieser Artikel wurde in der Rubrik Konzerte veröäffentlicht. Permalink.

Comments are closed.