Mittelalter zum Anfassen

Bis zum 31. März lädt eine neue Ausstellung im Kolberger Museum der polnischen Waffen zum Besuch ein. Präsentiert werden Alltagsgegenstände, Spiele, Kleidung und Werkzeug aus der Zeit vor rund 1.000 Jahren. Das Besondere ist, dass die anhand von Fundstücken aus der Region originalgetreu hergestellten Ausstellungsgegenstände angefasst und ausprobiert werden dürfen. Konzipiert wurde die Ausstellung vom Freundeskreis des Museums, der sich auch regelmäßig fachlich an archäologischen Untersuchungen beteiligt.

Dieser Artikel wurde in der Rubrik Ausstellungen veröäffentlicht. Permalink.

Comments are closed.