Hotel Maxymilian *** in Kolberg – ein Kurhotel im historischen Gebäude

Hotel Maxymilian im Ostseebad Kolberg

Hotel Maxymilian in Kolberg - Foto: Carsten Wolf

Eigentlich sollte dieses Hotel in den neunziger Jahren zum Kolberger Casino ausgebaut werden – deshalb gibt es auch einen Saal und eine gediegene Ausstattung. Die Lizenz wurde nicht erteilt und so wurden die drei miteinander verbundenen Bädervillen zum Kurhotel umfunktioniert, mit Kurabteilung, kleinem Hallenbad und sehr schönen Zimmern.

Auch wegen seiner nur 32 Zimmer herrscht im Hotel Maxymilian eine ruhige, familiäre Atmosphäre – das Haus ist besonders bei älteren Kururlaubern sehr beliebt.

Besuchen Sie für mehr Informationen die Hotelseite oder www.urlaub-anbieter.com.

Carsten Wolf

Dieser Artikel wurde in der Rubrik Hotels veröäffentlicht. Permalink.

Comments are closed.