Kolberger City-Bike

Sie sehen eine Häuserreihe. Im Vordergrund ein rötliches Backsteinhaus mit Spitzdach.

Kolberger Altstadt – Carsten Wolf

Polens größtes Seebad Kołobrzeg (Kolberg) soll noch in diesem Jahr ein attraktives Radverleih- system erhalten. Die Vorbereitungen für die Einrichtung des „Kołobrzeski Rower Miejski“ (Kolberger City-Bike) in der Stadtverwaltung laufen auf vollen Touren. Bis zum Sommer sollen auf dem Stadtgebiet insgesamt zwölf Stationen mit je zehn bequemen Tourenrädern zur Selbstleihe entstehen. Darunter auch an touristisch relevanten Orten, wie dem Bahnhof, dem Weststrand am Leuchtturm oder dem Rathaus. Derzeit wird ein Unternehmen für den Betrieb des Systems gesucht. Ähnliche Verleih- systeme gibt es bereits seit einigen Jahren in zahlreichen anderen polnischen Großstädten und Mittelzentren. Wichtigster Betreiber ist die polnische Tochter des Leipziger Unternehmens NextBike. Das Vorhaben geht auf einen Vorschlag im Rahmen des Bürgerbudgets 2015 zurück. Geplant sind in diesem Zusammenhang auch neue Radwege an den Brücken über die Parsęta (Persante).

Dieser Artikel wurde in der Rubrik Fahrradverleih veröäffentlicht. Permalink.

Comments are closed.